Eigentumswohnungen im *Kröpeliner Stadtquartier*

Adresse

18236 Kröpelin

Beschreibung

Eine Eigentumswohnung unweit der Ostsee – dieser Wunsch steht bei vielen Deutschen ganz oben auf der Liste. Mit dem „Kröpeliner Stadtquartier“ bieten wir Ihnen Möglichkeiten, sich diesen Traum zu verwirklichen.

Hier entstehen 2 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 42 Wohnungen. Die modernen Wohnanlagen in Zentrumsnähe verfügen über 2- und 3-Zimmer-Wohnungen. Die energieeffizienten Eigentumswohnungen zeichnen sich durch eine hochwertige Ausstattung und architektonisch ideal konzipierte Grundrisse für unterschiedlichste Wohnansprüche aus.

 

Die barrierearmen Häuser sind voll unterkellert und erfüllen zusätzlich den KFW 55 EE Standard. Jeder Wohnung ist ein Kellerraum zugeordnet. Zusätzlich kann ein Tiefgaragen- oder Außenstellplatz erworben werden. Die Wohnanlage eignet sich für einen Erst- oder Zweitwohnsitz oder als langfristige Kapitalanlage.

 

• 44 m2 bis 103 m2 Wohnfläche

• 2 bis 3 Zimmer-Wohnungen

• Neubau erfüllt KFW 55 EE Standard

• moderne und ansprechende Architektur

• barrierearme Bauweise

• lichtdurchflutete Zimmer mit teilweise bodentiefen Fenstern

• Fußbodenheizung

• Terrassen oder Balkone

• Außenanlagengestaltung

• Aufzug

• Keller, Tiefgaragen- und Außenstellplätze

• Wohnungspreise ab 155.000 € zzgl. Käuferprovision

• Außen Pkw-Stellplatz 8.000 € oder Tiefgaragenstellplatz 18.000 €

• Kaufpreiszahlung erst bei Fertigstellung

• geplante Bauzeit ca. 18 Monate

Überblick Objekt Nr. 274

StellplatzartTiefgarage
ZustandErstbezug
Statusfrei
Heizungsart und BefeuerungFußbodenheizung, Gasheizung
Baujahr2022
Balkon/Terrasseja
Personenaufzugja
Kaufpreis für Garage/Stellplatz€ 18.000,00
EnergieausweisartBedarf
Energiepass gültig bis26.07.2031
Endenergiebedarf16
PrimärenergieträgerGas
Wertklasse gemäß EnEv 2014A+
Baujahr2022
Energieausweis-Ausstellungsdatum26.07.2021
Energieausweis-Jahrgangab 1.5.2014
GebäudeartWohngebäude
Provision/Courtage3,57 %

Anbieter

Nancy Neilmann
Telefon: +49 173 2017900

Status

frei

Lage

Idyllische – wasser- und waldreiche Nachbarschaft

 

Zwischen Rostock und Wismar gelegen, am Fuße der 128 Meter hohen und waldreichen Kühlung, nur 10 Kilometer vom Ostseestrand entfernt, bietet der Ort Kröpelin zum Wohnen ideale Bedingungen.

 

Die Eigentumswohnungen befinden sich in zweiter Reihe mit Blick ins Grüne. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken, Grundschule und Kita sind fußläufig erreichbar. Die Stationen der Regionalbahn und des regionalen Busverkehrs sind nur ca. 200 Meter entfernt.

 

Die Ostseeküste und die nahegelegenen Ostseebäder Rerik, Kühlungsborn und Heiligendamm erreichen Sie schnell mit Auto, Bus oder Fahrrad. Mit der stündlich verkehrenden Regionalbahn ist man nach circa 30 Minuten im Herzen der Hansestädte Rostock oder Wismar.

Sonstiges

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, nutzen Sie gern das Kontaktformular. Sie erhalten dann die Login-Daten für die Projekt-Homepage mit allen Informationen.

Fotos

Visualisierung 1
Visualisierung 2
Nachbarschaft Kühlungsborn
Land-Idylle
Lage Kröpelin
Baufeld aktuell
Baufeld aktuell
Visualisierung 3
Grundriss-Beispiel
Grundriss-Beispiel
Grundriss-Beispiel

Warum Ostsee?

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries,

Immobilien-Angebote

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries,

Referenzen

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries,